Eine Reise der Gemüseproduzenten Israel

Flagge Israel

Eine Reise der Gemüseproduzenten Israel

Israel – das Heilige Land ist so vielfältig wie seine Einwohner. In keinem andern Land leben so viele verschiedene Kulturen und Religionen auf engstem Raum zusammen. Besuchen Sie mit uns Agrar Betriebe im Land und lassen Sie sich von den landwirtschaftlichen Erlebnissen begeistern. Lernen Sie mehr über das Judentum; von der Entstehung bis zur Gründung des eigenen Staats. Im Königreich Jordanien finden sich Spuren der Römer, Byzantiner, Kreuzritter und Osmanen.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Basisprogramm Doppelzimmer ab 20 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
11.01.2020 - 15.01.2020
ab CHF 1‘680
Daten
ab Preis in CHF p.P.
inkl. Verlängerungsprogramm Doppelzimmer ab 10 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
11.01.2020 - 19.01.2020
ab CHF 2‘930
Agrar Reisen
Assistant Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Eine Reise der Gemüseproduzenten Israel

1. Tag Zürich – Tel Aviv – Netanya
Individuelle Anreise zum Flughafen, Flug an Bord der SWISS nach Tel Aviv. Zusammentreffen mit der Deutsch sprechenden fachkundigen Reiseleitung, welche die Gruppe während der ganzen Reise begleiten wird. Fahrt zum Hotel und Zimmerbezug. Abendessen und zwei Übernachtungen in einem Hotel in der Region Netanya.

2. Tag Netanya – Kfar Vitkin – Magal – Netanya
Nach dem Frühstück Fahrt entlang der Mittelmeerküste nach Kfar Vitkin zu Organi Green. Führung durch den Betrieb welcher mehrere Gewächshäuser, Gemüse- und Früchteplantagen umfasst. Geniessen Sie ein Mittagessen auf dem Betrieb. Weiter fahren Sie nach Magal zu Netafim, diese Firma ist Weltmarkführer für Tropf- und Mikrobewässerungsprodukte. Abendessen im Hotel und Übernachtung wie am Vorabend.

3. Tag Natanya – Caesarea – Malkia – See Genezareth
Heute fahren Sie entlang der Küste nach Caesarea. Sie unternehmen einen Spaziergang durch den antiken Ort mit Aquädukt, Amphitheater und Hippodrom. Der nächste Besuch finden in Malkia im gleichnamigen Kibbutz statt. Ein Schweizer Kibbutz-Mitglied und Landwirt wird Ihnen viel Interessantes über die Lage an der Grenze und die Arbeit im Kibbutz näherbringen. Zum Abschluss des Tages kommen Sie in den Genuss einer Weindegustation auf dem bekannten Weingut Galil. Fahrt an den See Genezareth und Abendessen. Zwei Übernachtungen in einem Kibbutz Hotel am See Genezareth.

4. Tag Umgebung See Genezareth
Am Morgen Besuch der Carmel Crops Farm mit einem Rundgang durch die hydroponischen Gewächshäuser (Gemüse wächst ohne Bodenkontakt) und Felder. Nach dem Mittagessen unterwegs steht ein Rundgang bei Atara, einem der ältestens Gemüse- und Früchtegrosshändler des Landes auf dem Programm. Abendessen und eine Übernachtung wie am Vorabend.

5. Tag See Genezareth – Tel Aviv – Zürich
Heute fahren Sie nach Sde Eliyahu wo Sie zu einem Rundgang durch den Kibbutz und einem Vortrag zum Thema «natürliche Schädlingsbekämpfung» (BioBee) erwartet werden. Anschliessend Fahrt zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug an Bord der SWISS nach Zürich.

5. Tag VERLÄNGERUNGSPROGRAMM: See Genezareth – Jerusalem
Heute fahren Sie nach Sde Eliyahu wo Sie zu einem Rundgang durch den Kibbutz und einem Vortrag zum Thema «natürliche Schädlingsbekämpfung» (BioBee) erwartet werden. Anschliessend verabschieden Sie die Basis-Gruppe und fahren weiter entlang dem Jordantal nach Jerusalem. Nach der Ankunft besuchen Sie den Mahane Yehuda Markt. Abendessen und vier Übernachtungen in Jerusalem.

6. Tag VERLÄNGERUNGSPROGRAMM: Jerusalem
Nach dem Frühstück Besuch des Ölberges sowie der Altstadt von Jerusalem. Sie unternehmen einen Spaziergang zum Garten Gethsemane und gehen durch das Löwentor in die jerusalemer Altstadt. Sie erkunden die Altstadt mit der Klagemauer. Rückfahrt zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. Anschliessend geniessen Sie die Musik- und Lichtshow im David’s Tower. Übernachtung wie am Vorabend.

7. Tag VERLÄNGERUNGSPROGRAMM: Jerusalem
Am Morgen Besuch mit einer Führung im Holocaust Gedenkmuseum Yad Vashem. Sie fahren weiter nach Bethlehem, wo Sie in einem Zelt-Restaurant bei den Hirtenfeldern ein Mittagessen geniessen. Am Nachmittag besichtigen Sie die Geburtskirche in Bethlehem. Rückfahrt nach Jerusalem und etwas Zeit zur freien Verfügung. Gegen Abend erleben Sie bei einer Gastfamilie den Sabbat und lernen viel über die Bräuche rund um den jüdischen Ruhetag kennen. Übernachtung wie am Vorabend.

8. Tag VERLÄNGERUNGSPROGRAMM: Jerusalem
Am Morgen fahren Sie Richtung Totes Meer. Auf dem Weg besuchen Sie die Festung Massada, welche im Auftrag von König Herodes gebaut wurde. Sie geniessen einen herrlichen Ausblick über das Tal. Anschliessend haben Sie die einmalige Gelegenheit im Toten Meer bei Ein Bokek zu baden. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen. Übernachtung wie am Vorabend.

9. Tag VERLÄNGERUNGSPROGRAMM: Jerusalem – Tel Aviv – Zürich
Nach dem Frühstück Fahrt ins Ella-Tal zum Schweizer Weingut «Mettler». Sie Geniessen ein Mittagessen auf dem Weingut und unternehmen anschliessend einen Rundgang durch die Weinberge und die Kellerei. Weiterfahrt zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug an Bord der SWISS nach Zürich. Individuelle Heimreise.

Ausblenden
TLV AGRISR
Preise pro Person in CHF 11.01.20-15.01.20 16.01.20-19.01.20
Basisprogramm Doppelzimmer ab 20 Personen
Doppelzimmer
Einzelzimmer

1680
1920


inkl. Verlängerungsprogramm Doppelzimmer ab 10 Personen
Doppelzimmer
Einzelzimmer

2930
3500

2930
3500

Spezialisten Kontaktieren