Landwirtschaftliche Leserreise der Bauern Zeitung Finnland & Stockholm / Auf Anfrage

Flagge Finnland

Landwirtschaftliche Leserreise der Bauern Zeitung Finnland & Stockholm / Auf Anfrage

Finnland, das Land der „Tausend Seen“, ist am schönsten und eindrücklichsten zur Zeit der langen, hellen Sommernächte. Von der Weite der Landschaften, Wälder und Seen geht eine besondere Faszination aus, ebenso von den Kontrasten zwischen Stadt und Land sowie zwischen wegweisend moderner Architektur und traditionellem Baustil. Weitere Eigenheiten Finnlands findet man in seiner Sprache, seiner Kultur und in der Geschichte.

Aber auch die moderne finnische Land- und Forstwirtschaft hat viel Interessantes zu bieten, wie sich anhand der für dieses Programm getroffenen Auswahl an attraktiven Fachbesuchen gut erkennen lässt.

Die Überlandfahrten auf guten Strassen und das ausgewogene Rahmenprogramm ergänzen und vertiefen die vielfältigen Eindrücke. Gute Hotels und Mahlzeiten runden das Gesamterlebnis bestens ab.

Reisen Sie mit uns durch das vielfältig eindrückliche Finnland und erleben Sie selber, wie schön und einzigartig dieses Land ist und was es alles zu bieten hat.

Ein letztes Highlight dieser Reise ist die Sommernacht-Fährüberfahrt von Turku in die schwedische Hauptstadt Stockholm.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Gruppengrösse ab 30 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
12.06.2019 - 19.06.2019
ab CHF 2‘220
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Gruppengrösse ab 24 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
12.06.2019 - 19.06.2019
ab CHF 2‘320
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Gruppengrösse ab 16 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
12.06.2019 - 19.06.2019
ab CHF 2‘590
Christoph Arni
Agrar Reisen
Reisespezialist
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Landwirtschaftliche Leserreise der Bauern Zeitung Finnland & Stockholm / Auf Anfrage

1. Tag Zürich - Helsinki
Individuelle Anreise an den Flughafen Zürich-Kloten. Am Morgen Direktflug mit Finnair von Zürich nach Helsinki (ab 10:55 / an 14:35 Uhr). Nach Ihrer Ankunft erwartet Sie die lokale, Deutsch sprechende und fachkundige Reiseleitung, die Sie während der Reise in Finnland begleiten wird. Anschliessend Fahrt ins Zentrum und Stadtführung durch die attraktive finnische Hauptstadt. Verschiedenste Sehenswürdigkeiten wie der Senatsplatz, die Uspenski Kathedrale, die Felsenkirche, das Parlament, das olympische Stadion und vieles mehr werden Sie begeistern. Abendessen und Übernachtung in Helsinki.

2. Tag Helsinki – Hyvinkää – Riihimäki – Hämeenlinna
Nach dem Frühstück Fahrt nach Hyvinkää, wo Sie auf einem Milchviehbetrieb mit 190 Milchkühen erwartet werden. Der Betrieb verfügt über 500 Hektaren Land, davon sind 200 Hektaren Pachtland, wo Getreide für den Verkauf angebaut wird. 124 Hektaren gehören dem Besitzer der Farm. Erfahren Sie bei einer Präsentation mehr über den Betrieb und stellen Sie Ihre Fragen. Weiter fahren Sie nach Riihimäki zu einer Führung im bekannten Glas-Museum und zum fakultativen Mittagessen im Museum. Am Nachmittag steht eine Stadtführung in Hämeenlinna auf dem Programm. Sie liegt am Vanaja-See, die Hauptsehenswürdigkeiten sind die aus dem 13. Jh. stammende Burg Häme und der Aulanko-Waldpark. Abendessen und Übernachtung in Hämeenlinna.

3. Tag Hämeenlinna – Mustiala – Forssa
Heute erleben Sie spannende Fachbesuche auf dem Weg nach Forssa. Der erste Besuch gilt einem Rinderzuchtbetrieb, einer der ältesten Hereford-Rinderfarmen in Finnland. Die Farm hat ca. 70 Mutterkühe und Färsen. Die gesamte Herde umfasst ca. 150 Tiere, einschliesslich Zuchtbullen und Kälber. Anschliessend besuchen Sie die im Jahr 1840 gegründete landwirtschaftliche Schule in Mustiala. Heute betreibt die Schule eine moderne und vielseitige 1200 ha Lehrfarm, ein Hauptproduktionszweig ist die Milchproduktion mit 130 Kühen. Auf 200 Hektaren werden Futtermittel, Getreide und Hülsenfrüchte angebaut – mit verschiedenen Anbau-Arten. Nach dem Mittagessen im Bierlokal folgen Besuche des Museums für Landwirtschaft, einer Hightech-Halle und einer Brauerei. Abendessen und Übernachtung in Forssa.

4. Tag Forssa
Heute erwarten Sie interessante Fachbesuche rund um Forssa. Als erstes besichtigen Sie eine Bullenfarm mit 600 Tieren. Der Betrieb kooperiert mit dem nordischen Fleisch-Verarbeiter und Lebensmittelunternehmen HKScan. Beim zweiten Fachbesuch erwartet Sie eine Molkerei, die mit Valio, dem Markführer in der Molkereiproduktion, zusammenarbeitet. Das Mittagessen findet im Häme Naturpark Center statt, anschliessend Rückfahrt nach Forssa Traditionelles Abendessen im Wald mit Möglichkeit eine finnische Sauna zu besuchen oder zu schwimmen.

5. Tag Forssa – Turku
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Turku. Unterwegs besichtigen Sie eine Getreidefarm und haben Zeit für Fragen und Diskussionen mit dem Besitzer. Am Nachmittag lernen Sie die ehemalige Hauptstadt Turku kennen, die älteste Stadt Finnlands. Nach einem grossen Feuer im Jahr 1827 wurde die Hauptstadt nach Helsinki verlegt. Heute ist Turku ein wichtiges Geschäfts-, Handels- und Kulturzentrum des Landes. Der heutige Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Turku.

6. Tag Turku – Naantali – Stockholm
Fahrt nach Naantali und Besuch auf einem Bio-Bauernhof, der Avocado, Kartoffeln, Beeren und Sonnenblumen anbaut. Der letzte Fachbesuch dieser Reise gilt einer Imkerei. Nach einem traditionellen finnischen Mittagessen unternehmen Sie eine Stadtführung in der Altstadt von Naantali und geniessen anschliessend Zeit zur freien Verfügung. Gegen Abend Fahrt zu Fähr-Station und Einschiffung auf die Nachtfähre M/S Viking Grace. Das Abendessen geniessen Sie an Bord, Abfahrt um 20:55 Uhr. Auf dieser wirklich eindrücklichen Überfahrt wird es nie dunkel, so können Sie jederzeit die spezielle Atmosphäre erleben. Eine Übernachtung in einer Seesicht-Kabine.

7. Tag Stockholm
Frühmorgens (06:30 Uhr) Ankunft in Stockholm. Hier erwartet Sie Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung, welche Sie während des Aufenthaltes in Stockholm begleiten wird. Möglichkeit für ein Frühstück und anschliessend exklusive Stadtbesichtigung mit dem Bus, zu Fuss und auf dem Wasser. Es ist sicher nicht übertrieben zu behaupten, Stockholm sei eine der schönsten Städte der Welt: Die einzigartige Lage auf 14 Inseln bringt es mit sich, dass Stockholm nicht nur viele Brücken und Wasserflächen, sondern auch einen ganz speziellen Charme hat. Die Stadt wird auch „Venedig des Nordens“ genannt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abschiedsabendessen in einem lokalen Restaurant und Übernachtung im Zentrum von Stockholm.

8. Tag Stockholm – Zürich
Der Morgen steht Ihnen für letzte Einkäufe zur freien Verfügung. Am Vormittag erfolgt der Transfer zum Flughafen von Stockholm. Anschliessend Flug an Bord der Finnair via Helsinki nach Zürich (ab 13:15 / an 18:20 Uhr). Individuelle Heimreise.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen