Landwirtschaftliche Leserreise der BauernZeitung nach Südengland - Grossbritannien

Landwirtschaftliche Leserreise der BauernZeitung nach Südengland

Flagge Grossbritannien

Landwirtschaftliche Leserreise der BauernZeitung nach Südengland

Die Südregion Grossbritanniens gehört zu den schönsten Landschaften Europas und gilt als Inbegriff Englands. Wohin man sich auch wendet, überall umfangen einem atemberaubende Landschaften. Sie finden kleine Dörfer mit reetgedeckten Häusern, stattliche Herrenhäuser und einige der berühmtesten Gärten des Landes sowie Zeugen der jahrtausend alten Geschichte wie z.B. der mystische Steinkreis von Stonehenge. Die Landwirtschaft spielt eine grosse Rolle. Beinahe 50% hiervon werden als Wiesen und Weiden genutzt um dort Rinder und Schafe zu züchten. Der wichtigste Zweig der britischen Landwirtschaft ist die Grossvieh- und Schafzucht. Beim Ackerbau steht der Anbau von Getreide (Weizen, Hafer und Gerste) sowie Gemüse, Kartoffeln und Zuckerrüben im Vordergrund. Die Eigenproduktion reicht aber nicht aus, um die englische Bevölkerung zu ernähren. Daher müssen viele landwirtschaftliche Produkte importiert werden. Kommen Sie mit auf diese interessante Südengland-Reise und lassen Sie sich vom Charme der Landschaften, Ortschaften und den freundlichen Menschen verzaubern.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer ab 30 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
06.06.2020 - 13.06.2020
ab CHF 2‘750
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer ab 25 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
06.06.2020 - 13.06.2020
ab CHF 2‘890
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer ab 20 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
06.06.2020 - 13.06.2020
ab CHF 3‘150
Anita Neyer
Reisebüro & Gruppenreisen
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Landwirtschaftliche Leserreise der BauernZeitung nach Südengland

1. Tag Zürich – London – Maidstone
Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich-Kloten. Am Vormittag erfolgt der Direktflug mit der SWISS von Zürich nach London Heathrow (ab 10:30 / an 11:25 Uhr). Nach der Ankunft treffen Sie auf Ihre lokale, Deutsch sprechende und fachkundige Reiseleitung. Anschliessend fahren Sie zum ersten Fachbesuch dieser Reise, einer Beerenfarm. Der Betrieb wird in der vierten Generation geführt und baut Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen und Rhabarber an. Die Farm liefert wichtige Nahrungsketten und möchte die Artenvielfalt fördern, indem Sie Hummeln zur Bestäubung einsetzen. Weiterfahrt zum Hotel und Zimmerbezug. Abendessend und zwei Übernachtungen in Maidstone.

2. Tag Region Kent
Heute fahren Sie in den Nordosten von Kent zur «Isle of Sheppey». Dort besuchen Sie eine 3500ha grosse Farm mit kommerzieller Rinderzucht und über 1000 Schafen die in einem riesigen Naturschutzgebiert liegt. Der Besitzer führt Sie durch seinen Betrieb und Sie erfahren viel Interessantes über die Viehzucht und die Schafhaltung. Weiter geht die Fahrt in den Süden zu einem Familienbetrieb in den North Downs gelegen. Auf über 2000ha Land das hauptsächlich als Ackerland genutzt wird, besitzt die Farm ausserdem eine Stammbaum-Romnes Schaffherde und Sussex Rinder. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung wie am Vorabend.

3. Tag Maidstone – Hever
Nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Westen zu einem der grössten Lavendelproduzenten in Grossbritannien. Nebst der Lavendelproduktion stellt der Betrieb seit 400 Jahren Hopfen her. Am Nachmittag besuchen Sie die ehemalige Heimat von Winston Churchill. Das Haus und die Zimmer sind so geblieben wie damals, als Churchill hier lebte. Die Gärten spiegeln Churchills Liebe zur Natur wider. Weiterfahrt nach Hever das am Fluss Eder liegt. Abendessen und eine Übernachtung in Hever.

4. Tag Hever – Dorking
Am Vormittag besuchen Sie das bekannte Hever Castle, dem Elternhaus von Anne Boleyn, der zweiten Frau Heinrichs Vlll. Geniessen Sie eine Führung durch dieses malerische Schloss mit einer bedeutenden Sammlung von Tudor-Möbeln, Gemälden und Wandteppichen. Auch der 1,2ha grosse prächtige und preisgekrönte Garten des Schlosses können Sie bewundern. Nach der Besichtigung fahren Sie zum nächsten Fachbesuch auf einem Milchviehbetrieb. Der Jungunternehmer produziert mit 440 Holstein-Kühen Milch und setzt auf seinem Hof vorallem auf das Wohlergehen der Tiere. Am Abend fahren Sie zu Ihrem Landhotel. Abendessend und eine Übernachtung.

5. Tag Dorking – Oxford
Heute Morgen geht die Fahrt Richtung Nordwesten zu einem grossen Landmaschinenhändler. In Begleitung eines örtlichen Bauers werden Sie die Ausstellungsräume besichtigen. Der nächste Fachbesuch gilt einem 707ha grossen Ackerbauunternehmen. Der Betriebt legt Wert auf gesunde Rotationen mit einem Entwicklungsplan zur Schaffung von Lebensräumen. Die Farm betreibt eine Vergärungsanlage, die Energie aus kommunalen und gewerblichen Lebensmittelabfällen und verpackten Waren erzeugt. Am Nachmittag treffen Sie in der bekannten Universitätsstadt Oxford ein. Anschliessend unternehmen Sie einen Stadtrundgang und erfahren mehr über die älteste englischsprachige Universität der Welt und sehen die Fernseh- und Filmkulissen für viele Harry Potter Filme. Abendessen und zwei Übernachtungen in Oxford.

6. Tag Oxford
Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung in Oxford. Nach dem Mittag fahren Sie zum berühmten Blenheim Palast- Dieser ist die Hauptresidenz der Dukes of Marlborough und die einzige nicht-königliche Residenz, die als Palast bekannt ist. Nach dem Rundgang geniessen Sie einen Nachmittagstee im Orangerieraum des Palastes. Rückfahrt nach Oxford und Abend zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vorabend.

7. Tag Oxford – Windsor
Nach dem Frühstück steht ein weiterer Fachbesuch auf dem Programm. Die Farm besitzt eine 400-köpfige Herde von Aberdeen Angus- und Hereford Rindern und kauft jährlich 200 Rinder für die Versorgung des Supermarkthandels ein. Diese werden im Frühling und Sommer auf frischem Gras und im Winter auf selbstgezüchteter Gerste und Heu gemästet. Der zweite Fachbesuch gilt einem Weinanbaubetrieb. Die ersten Reben wurden 1982 an den Hängen der von Buchenwäldern umgebenen Chiltern Hill gepflanzt. Der Betrieb produziert verschiedene ausgezeichnete englische Weine und braut auch Bier. Der Braumeister mischt nur die feinste englische Gerstenmalz um den Geschmack, die Fülle und die Farbtiefe Ihres Ales zu erhalten und würzt mit ausgewählten englischem Hopfen für das Aroma und die Bitterkeit. Eine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen! Weiterfahrt nach Windsor, Abendessen und eine Übernachtung in Windsor.

8. Tag Windsor – London – Zürich
Heute Morgen erleben Sie eine Führung durch das Windsor Castle, das älteste und grösste bewohnte Schloss der Welt. Es wurde im 11. Jahrhundert von Wilhelm dem Eroberer gegründet und ist seitdem die Heimat von 39 Monarchen. Heute verbringt die Königin die meisten ihrer privaten Wochenenden auf der Burg. Sie geniessen einen Spaziergang durch diese königliche Stadt und haben Zeit zur freien Verfügung. Anschliessend erfolgt der Transfer zum Flughafen London Heathrow. Am Abend Direktflug an Bord der SWISS von London nach Zürich-Kloten (ab 18:40 / an 21:20 Uhr). Individuelle Heimreise.

Ausblenden
LHR AGRLHR
Preise pro Person in CHF06.06.20-13.06.20
Doppelzimmer ab 20 Personen
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

3150
3880
Doppelzimmer ab 25 Personen
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

2890
3620
Doppelzimmer ab 30 Personen
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

2750
3480

Spezialisten Kontaktieren