Landwirtschaftliche Leserreise der BauernZeitung Zypern / letzte Plätze

Flagge Zypern

Landwirtschaftliche Leserreise der BauernZeitung Zypern / letzte Plätze

Willkommen auf Zypern, der sonnenverwöhnten "Insel der Götter" im südöstlichen Mittelmeer. Zur Reisezeit bedeckt ein Teppich bunter Blumen die Insel, auf den Märkten wird frisches Gemüse angeboten und die Tagestemperaturen sind angenehm warm. Als Kontrast glänzt auf dem majestätischen, knapp 2'000m hohen Olymp im Troodos-Gebirge, noch der letzte Schnee.

Zypern liegt im Schnittpunkt dreier Kontinente: Europa, Asien und Afrika. Kein Wunder also, dass die Insel viele Eroberer und Besucher erlebt hat - Griechen, Ägypter, Römer, Byzantiner, Kreuzritter, Venezianer und Osmanen. Alle haben ihre Spuren hinterlassen, die auf verschiedenen Ausflügen zu besichtigen sind: Tempel und Paläste, Amphitheater und Burgen, Kathedralen und Klöster.

Das günstige Klima und das Wasser aus den Bergen erlauben auf zum Teil sehr guten Böden eine vielfältige, ertragsreiche Landwirtschaft, welcher zahlreiche Fachbesuche gewidmet sind.

Das direkt am Meer gelegene Hotel, ein vielseitiges und interessantes Besichtigungsprogramm, die abwechslungsreiche Küche und die guten Weine lassen Ferien auf Zypern zu einem lohnenden Erlebnis werden. Die Gastfreundschaft der Zyprioten ist sprichwörtlich, es gilt nur der vielgehörten Einladung ”Kopiaste“ – “komm setz Dich zu uns, habe teil an Speis und Trank” – Folge zu leisten.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Gruppengrösse ab 30 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
06.03.2019 - 20.03.2019
ab CHF 1‘690
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Gruppengrösse ab 25 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
06.03.2019 - 20.03.2019
ab CHF 1‘750
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Gruppengrösse ab 20 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
06.03.2019 - 20.03.2019
ab CHF 1‘830
Christine Ziegler
Luzern, Lohri Reisen
Reisebüro & Gruppenreisen
Geschäftsführerin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Landwirtschaftliche Leserreise der BauernZeitung Zypern / letzte Plätze

1. Tag Zürich – Larnaca – Limassol
Individuelle Anreise an den Flughafen Zürich-Kloten. Am Vormittag Direktflug mit Edelweiss Air von Zürich nach Larnaca (ab 11:10 / an 15:45 Uhr). Nach Ihrer Ankunft erwartet Sie die lokale, Deutsch sprechende und fachkundige Reiseleitung, die Sie während der ganzen Reise begleiten wird. Bustransfer nach Limassol zum Welcome-Apéro im direkt am Meer gelegenen Hotel. Alle Zimmer haben Meersicht, das Hotel verfügt über eine Pool-Landschaft, verschiedene Restaurants und Bars, sowie andere Annehmlichkeiten. 7 Übernachtungen inklusive Abendessen im Hotel Mediterranean Beach in Limassol.

2. Tag Ausflug Troodos Gebirge
Dieser Ausflug ins "Grüne Herz" Zyperns führt direkt vom schon frühlingshaften Meeresstrand zum noch schneebedeckten Olymp - auf abwechslungsreicher Route durch herrliche, waldreiche Landschaft und zu verschiedenen malerischen Dörfern.
Höhepunkte dieses Ausflugs sind die Besichtigungen typischer Scheunendach-Kirchen aus dem 11. und 16. Jahrhundert. Nach dem Mittagessen in einer Bergtaverne besuchen Sie im idyllischen Bergdorf Agros eine Rosenfabrik, welche Produkte wie Seifen und Bodylotion herstellt.

3. Tag Ausflug Larnca
Der heutige Tagesausflug führt Sie ans östliche Ende der Insel. Zuerst machen Sie im Dorf Tochni bei einer Bäuerin Halt, welche Schafe- und Ziegen hält und aus deren Milch den für die Insel typischen Challoumi-Käse herstellt. Anschliessend werden Sie auf einer Esel-Farm mit rund 170 Tieren erwartet. Dies ist die grösste Farm in Zypern. Die meisten davon sind weiblich um Milch zu produzieren. Das melken erfolgt in einem Raum der den Anforderungen der EU entspricht. Mittagessen im malerischen Bergdorf Lefkara. Am Nachmittag Besuch auf einem Olivenhain mit einer Herstellung für Bio-Olivenölprodukte.

Auf der Rückfahrt machen Sie Halt in Larnaca. Sie besichtigen die schöne orthodoxe Kirche vom Heiligen Lazarus und können über die neu gestaltete Strandpromenade von Larnaca bummeln. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag Ausflug Paphos
Heute werden Sie auf einer Bananenplantage erwartet.
Im bekannten Ferienort Paphos besichtigen Sie die prächtigen Mosaiken der „Dionysos-Villa". Die Landschaft in der hügeligen Umgebung ist besonders reizvoll. Zwischen den verstreut liegenden kleinen Dörfern wird Wein angebaut. Sie besuchen den Botanischen Garten und geniessen ein Mittagessen im hübschen Dörfchen Anoyura.

5. Tag Ausflug Omodos
Am Morgen Fahrt zum ehemaligen Stadtkönigturm Kourion mit seinem griechisch-römischen Theater, dem Haus des Eustolius und der Basilika. Danach Besichtigung des Apollo-Heiligtums mit dem teilweise rekonstruierten Tempel. Im schönen Weinbaugebiet rund um Omodos steht in einer Dorftaverne ein zypriotisches „Meze" – Mittagessen bereit, eine Folge von köstlichen Gerichten, die in kleinen Portionen und mit gutem, lokalem Wein gereicht werden. Spaziergang durch das schmucke Dorf mit seinen engen Gassen und typischen Häusern sowie Besuch auf einem Weingut inklusive einer Degustation.

6. Tag Limassol und Umgebung
Am Vormittag besuchen Sie westlich von Limassol eine typische Zitrusplantage und machen Halt bei einem Betrieb der Oliven presst. Weiter geht es in einen Betrieb der spezialisiert ist auf die Verpackung von Zitrusfrüchten. Ausserdem erfahren in einem auf Schwämme spezialisierten Geschäft viel über die Verarbeitung von Naturschwämmen. Am Nachmittag durchstreifen Sie die lebhafte Markthalle. Anschliessend haben Sie Zeit zur freien Verfügung für ein individuelles Mittagessen und für den letzten Einkaufsbummel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag Ausflug Nicosia
Der fachliche Teil dieses Ausflugs beginnt mit einem Milchwirtschaftsbetrieb sowie dem Besuch eines führenden Exportunternehmens Zyperns, welches für frisches Gemüse und frische Kräuter bekannt ist. Weiterfahrt nach Nicosia, der geteilten Hauptstadt Zyperns. Zeit für ein individuelles Mittagessen in einer typischen zypriotischen Taverne in der Altstadt in Nicosia. Nachmittags Führung durch das Archäologische Nationalmuseum mit den bedeutendsten archäologischen Sammlungen Zyperns.

8. Tag Limassol – Larnaca – Zürich
Schon heisst es wieder Abschied nehmen. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen von Larnaca. Anschliessend Direktflug an Bord der Edelweiss Air nach Zürich (ab 16:35 / an 19:30 Uhr). Individuelle Heimreise.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen