montreuxriviera.com

Leserreise Luzerner Zeitung Auf Chaplins Spuren

Flagge Schweiz

Leserreise Luzerner Zeitung Auf Chaplins Spuren

Diese Reise ist gespickt mit Höhepunkten. Die attraktive Strecke der GoldenPass-Line führt von der Innerschweiz zum Genfersee. Das Schloss Chillon, eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Schweiz, die Salzminen von Bex, die Wasserstadt Evian und das mittelalterliche Städtchen Yvoire stehen auf dem Programm. Charlie Chaplin war am wunderschönen Genfersee zu Hause und bestimmt einmal zu Besuch auf dem Rochers-de-Naye. Lassen Sie sich diese einmalige Rundfahrt nicht entgehen!
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer GA 1. Klasse
Daten
ab Preis in CHF p.P.
24.07.2023 - 24.08.2023
ab CHF 945
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer GA 2. Klasse
Daten
ab Preis in CHF p.P.
24.07.2023 - 24.08.2023
ab CHF 985
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer inkl. Halbtax
Daten
ab Preis in CHF p.P.
24.07.2023 - 24.08.2023
ab CHF 1‘065
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer ohne Abo
Daten
ab Preis in CHF p.P.
24.07.2023 - 24.08.2023
ab CHF 1‘185
Georgette Roten
Reisebüro & Gruppenreisen
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Leserreise Luzerner Zeitung Auf Chaplins Spuren

1. Tag Luzern - Montreux
Am Morgen Abfahrt ab Luzern im reservierten 1. Klasse Panoramawagen der GoldenPass-Line. Wir fahren über den Brünigpass und entlang des Brienzersees nach Interlaken. Weiter durch das Simmental nach Zweisimmen und entlang der Rebberge bis nach Montreux. Unterwegs geniessen wir ein Picknickmittagessen. Nach Ankunft in Montreux beziehen wir unsere Zimmer im Hotel Helvetie. Geführte Besichtigung des Schloss Chillon. In den Gemäuern wird ihnen das Mittelalter ein bisschen näher gebracht. Wer Lust hat kann dem See entlang zurück zum Hotel spazieren (ca. 30 Min.). Abendessen und Übernachtung im zentral gelegenen Hotel.

2. Tag Salzminen Bex – Evian – Yvoire
Frühstücksbuffet im Hotel. Busfahrt nach Bex und Besichtigung der Salzminen. Das Salzbergwerk von Bex bildet heute ein riesiges unterirdisches Labyrinth, von welchem man mehrere Kilometer besichtigen kann. Eine einzigartige Sehenswürdigkeit in der Schweiz! Wir steigen in den Zug der Minenarbeiter und entdecken die spektakulärsten und charakteristischen Elemente der unterschiedlichen Techniken, die seit Beginn der Salzgewinnung in den Galerien im Jahre 1684 bis zum heutigen Tag eingesetzt werden. Nach der Besichtigung fahren wir dem Genfersee entlang via Evian nach Yvoire. Dieses wunderschöne, mittelalterliche Städtchen wird Sie bezaubern! Mittagessen unterwegs. An Bord des Belle Epoque Schiff „Italie“ fahren wir via Nyon zurück nach Montreux. Abendessen an Bord. Der Rest des Abends steht zur freien Verfügung.

3. Tag Chaplin Museum – Vevey
Am Morgen fahren wir nach Vevey. Unter sachkundiger Führung besuchen wir das Chaplin Museum. Wir entdecken wundervolle Orte, die einzig und allein dem Künstler und Menschen Charlie Chaplin gewidmet sind. Auf dem grosszügigen Anwesen gewinnen wir im Manoir Einblicke in Charlie Chaplins Privatleben. Zudem wandeln wir im nachgestellten Hollywood-Studio durch die Kulissen seiner grössten Filme. Danach haben Sie Zeit durch die schöne Altstadt von Vevey zu spazieren. Abendessen im Hotel.

4. Tag Montreux – Rochers-de-Naye – Luzern
Vom Ufer des Genfersees fahren wir mit der Zahnradbahn hoch hinauf auf den Rochers-de-Naye (2042 m), alleine die Fahrt ist ein Erlebnis. Bereits vom Zug aus hat man einen beeindruckenden Ausblick. Oben angelangt lässt der spektakuläre Panoramablick auf die Alpen, die Riviera und den Genfersee die Herzen höher schlagen. Ausserdem hat es einen kleinen Murmeltierpark und einen Alpengarten. Rückfahrt via Lausanne, Bern nach Luzern.

Ausblenden
GVA LOHMX2
Preise pro Person in CHF24.07.23-24.08.23
Doppelzimmer inkl. Halbtax
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

1065
180
Doppelzimmer GA 1. Klasse
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

945
180
Doppelzimmer GA 2. Klasse
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

985
180
Doppelzimmer ohne Abo
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

1185
180

Spezialisten Kontaktieren