Leserreise Luzerner Zeitung Kulturreise Moskau & St. Petersburg

Flagge Russland

Leserreise Luzerner Zeitung Kulturreise Moskau & St. Petersburg

Russlands Hauptstadt überrascht und fasziniert. Sie ist geprägt von breiten Boulevards, orthodoxen Kirchen, herrschaftlichen Palästen, Designergeschäften… ein glitzerndes Schaufenster des Landes – eine Stadt, der jede Bescheidenheit fremd ist. Ganz gegensätzlich präsentiert sich St. Petersburg. Das Venedig des Nordens bezaubert mit prunkvollen Palästen, grosszügigen Strassen und Boulevards und zeigt sich als barockes Gesamtkunstwerk. Auf unserer Reise zeigen wir Ihnen diese beiden russischen Metropolen. Auf der Strecke von Moskau nach St. Petersburg sind wir mit dem modernen Hochgeschwindigkeitszug SAPSAN unterwegs. Ein klassisches Konzert russischer Komponisten sowie das berühmte Ballett Schwanensee darf natürlich nicht fehlen. Tauchen Sie mit uns ins russische Herz ein!
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer ab 20 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
19.06.2021 - 25.06.2021
ab CHF 3‘200
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer 15 - 19 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
19.06.2021 - 25.06.2021
ab CHF 3‘350
Daniel Pirker
Reisebüro & Gruppenreisen
Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Leserreise Luzerner Zeitung Kulturreise Moskau & St. Petersburg

1. Tag Zürich - Moskau
Am Mittag Flug mit SWISS nach Moskau. Transfer zum zentral gelegenen Hotel. Willkommensabendessen und Übernachtung im Hotel Intercontinental Tverskaya.

2. Tag Moskau & Konzert
Auf einer halbtägigen Stadtrundfahrt zeigen wir Ihnen die Höhepunkte von Moskau. Der Rote Platz, die Sperlingsberge mit der Lomonossow-Universität und einer faszinierenden Aussicht auf die Stadt sowie die wiederaufgebaute Erlöser-Kathedrale werden Ihnen gezeigt. Als Höhepunkt besuchen Sie die Basilius-Kathedrale auf dem Roten Platz. Sie ist eine der wichtigsten Kathedralen und gilt als Wahrzeichen Moskaus. Der Legende nach stellte Iwan der Schreckliche nach Vollendung des Baus (1561) dem Architekten die Frage, ob er nochmals eine so schöne Kathedrale bauen könne. Als dieser mit "ja" antwortete, liess er ihm die Augen ausstechen. Nachmittag zu Ihrer freien Verfügung. Frühes Abendessen. Heute Abend geniessen Sie ein Konzert mit Musik Russischer Komponisten in der Philharmonie Halle.

3. Tag Moskau
Heute Vormittag unternehmen wir einen Rundgang auf dem imposanten Kremlgelände, dem Machtzentrum Russlands. Die historische Festungsanlage begeistert mit ihren imposanten Palästen, Kirchen und unzähligen goldenen Kuppeln. Danach geht es zur Rüstkammer. Sie ist eines der bedeutendsten Museen der Welt für prachtvolle Kutschen, Waffen, Rüstungen, Kronen und Gewänder. Im Anschluss gehen Sie zur Fussgängerzone Arbat mit vielen Souvenirläden, Cafés und Restaurants. Die Stationen der Moskauer Metro werden wegen ihren prunkvollen Dekorationen auch "unterirdische Paläste" genannt. Sie lernen einige der schönsten Stationen kennen und kehren wieder zum Arbat Viertel zurück.


4. Tag Moskau - St. Petersburg
Am Morgen Transfer vom Hotel zum Bahnhof und Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug SAPSAN von Moskau nach St. Petersburg. Transfer zum zentral gelegenen Hotel Domina.

5. Tag St. Petersburg & Ballett
Heute zeigen wir Ihnen die Höhepunkte St. Petersburgs. 1703 vom Zar Peter dem Grossen gegründet war Sie Im Zarenreich vom 18. bis zum 20. Jahrhundert Hauptstadt Russlands, wovon die vielen prächtigen Gebäude heute noch zeugen. Ein Besuch der berühmten Isaaks Kathedrale darf natürlich nicht fehlen. Anschliessend spazieren wir zum ehemaligen Winterpalast, der die berühmte Eremitage beheimatet. Die Eremitage gehört zu den grössten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Nebst den prunkvollen Sälen begeistert die riesige Ausstellung von archäologischen Exponaten, Skulpturen und Gemälden namhafter Meister wie Rembrandt, Rubens und Lenoardo da Vinci. Ein Grossteil der Sammlung wurde von Katharina der Grossen angelegt und kontinuierlich erweitert. Rest des Nachmittags frei für individuelle Erkundungen. Frühes Abendessen und Besuch des Balletts Schwanensee im Hermitage Theater.

6. Tag Katharinenpalast & Peterhof
30 Kilometer von St. Petersburg entfernt liegt das ehemalige Zarendorf Puschkin. Dort befindet sich der eindrückliche Katharinenpalast. Die prunkvollen Säle mit riesigen Spiegeln und vergoldeten Stuckaturen werden Sie in Staunen versetzen. Höhepunkt der Führung ist aber unbestritten das berühmte Bernsteinzimmer, bzw. dessen Kopie. Das Original ist im Zweiten Weltkrieg verschwunden. Das Mittagessen geniessen wir im bekannten Restaurant Podvorie. Anschliessend fahren wir zum Peterhof. Wir besichtigen die eindrückliche Gartenanlage sowie den Palast. Den Rückweg nach St. Petersburg legen wir auf dem Tragflügelboot zurück. Abschiedsabendessen in einem lokalen Restaurant.

7. Tag St. Petersburg - Zürich
Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug mit SWISS nach Zürich.

Ausblenden
DME RTPRU2
Preise pro Person in CHF19.06.21-25.06.21
Doppelzimmer ab 20 Personen
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

3200
450
Doppelzimmer 15 - 19 Personen
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

3350
450

Spezialisten Kontaktieren