Sven Helge Czichy

Leserreise Luzerner Zeitung Opernreise Wiesbaden

Flagge Deutschland

Leserreise Luzerner Zeitung Opernreise Wiesbaden

Hessens Hauptstadt Wiesbaden liegt im Schatten der Finanzmetropole Frankfurt. Mit seinen 15 Thermalquellen ist es jedoch eines der ältesten Kurbäder Europas. Das Hessische Staatstheater wurde mit Unterstützung Kaiser Wilhelm II. 1894 im neoklassizistischen Stil eröffnet. Die Klänge von "Die Hochzeit des Figaro" und "Cosi fan tutte" (W.A. Mozart) werden uns verzaubern. Das vor den Toren der Stadt liegende Rheingau werden wir genauso besuchen, wie einen Abstecher ins berühmte Baden-Baden, wo die High Society ein und aus geht. Ein Kultur- und Operngenuss, den Sie nicht verpassen dürfen.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer ab 20 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
23.03.2022 - 27.03.2022
ab CHF 1‘690
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer 15 - 19 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
23.03.2022 - 27.03.2022
ab CHF 1‘870
Rebecca Pfenninger
Reisebüro & Gruppenreisen
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Leserreise Luzerner Zeitung Opernreise Wiesbaden

1. Tag Schweiz - Wiesbaden
Fahrt mit dem modernen Reisebus vom jeweiligen Einsteigeort nach Wiesbaden. Willkommensabendessen und Übernachtung im Hotel Mercure Wiesbaden City.

2. Tag Stadtrundgang & Oper Cosi fan tutte
Nach dem Frühstück entdecken wir die Hauptstadt Hessens auf einem Stadtrundgang. Der Rundgang führt unter anderem zum Schlossplatz mit altem und neuem Rathaus, zur Marktkirche als höchstes Gebäude der Stadt und zum ehemaligen Stadtschloss der Herzöge von Nassau, heute Sitz des Hessischen Landtags. Frühes Abendessen und am Abend Opernvorstellung "Cosi fan tutte" von Wolfgang Amadeus Mozart.

3. Tag Rheingau & Oper Hochzeit des Figaro
Vor den Toren Wiesbadens liegt die Weinbauregion „Rheingau“ mit ihrer mediterranen Schönheit und gemütlichen Idylle. Hier wird der Weinbau schon seit der Römerzeit betrieben. Ein besonderer Schatz des Rheingaus ist das Kloster Eberbach, ehemalige Abtei des Zisterzienserordens. Es erwartet uns eine kulturhistorische Führung und eine Verkostung von erlesenen Weinen aus Deutschlands grösstem Weingut. Frühes Abendessen und am Abend Oper "Die Hochzeit des Figaro".

4. Tag Wiesbaden - Mainz - Baden-Baden
Wir überqueren den Rhein und fahren nach Mainz im Bundesland Rheinland-Pfalz. Nach einer kurzen Orientierungsfahrt entdecken wir die schmucke Altstadt zu Fuss. Weiterfahrt nach Baden-Baden. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Baden-Baden dank seiner Thermalbäder zur mondänen Bäderstadt. Entlang der Oos verläuft die von Parkanlagen gesäumte Lichtentaler Allee, die Hauptpromenade der Stadt. Zur 1824 errichteten Kurhausanlage gehört auch das dem Schloss Versailles nachempfundene Casino. Die Trinkhalle des Kurhauses verfügt über eine mit Fresken geschmückte Wandelhalle und einen Mineralbrunnen. Übernachtung im Hotel Sophienpark in Baden-Baden.

5. Tag Baden-Baden - Schweiz
Heute zeigen wir Ihnen die schönsten Ecken Baden-Badens auf einem Stadtrundgang. Mittagessen und Rückfahrt in die Schweiz.

Ausblenden
FRA LOHDE3
Preise pro Person in CHF23.03.22-27.03.22
Doppelzimmer 15 - 19 Personen
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

1870
290
Doppelzimmer ab 20 Personen
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

1690
290

Spezialisten Kontaktieren