Leserreise Luzerner Zeitung Rundreise durch das Heilige Land

Flagge Israel

Leserreise Luzerner Zeitung Rundreise durch das Heilige Land

Israel – das Heilige Land ist so vielfältig wie seine Einwohner. In keinem andern Land wie hier leben so viele verschiedene Kulturen und Religionen auf engstem Raum zusammen. Besuchen Sie mit uns historische Stätte wie Nazareth, den See Genezareth, den Ölberg oder die Klagemauer in Jerusalem. Lernen Sie mehr über das Judentum; von der Entstehung bis zur Gründung des eigenen Staats. Tauchen Sie ein in das moderne Leben von Tel Aviv, geniessen Sie feinsandige Strände, die herrliche Bergwelt und entspannen Sie sich bei einem heilenden Bad im Toten Meer. Unter fachkundiger Führung erhalten Sie Einblick in das komplexe politische und kulturelle Seins von Israel. Kommen Sie mit auf eine Reise vom Jahr Null bis ins 21. Jahrhundert und begegnen Sie dabei interessanten Menschen und deren Geschichten.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer ab 20 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.11.2021 - 09.11.2021
ab CHF 3‘470
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer 15 - 19 Personen
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.11.2021 - 09.11.2021
ab CHF 3‘890
Georgette Roten
Reisebüro & Gruppenreisen
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Leserreise Luzerner Zeitung Rundreise durch das Heilige Land

1. Tag Zürich - Tel Aviv
Vormittags Flug mit SWISS nach Tel Aviv. Am Nachmittag Landung und Transfer ins Hotel Lighthouse by Brown. Spaziergang durch die Altstadt von Jaffa und Abendessen in einem lokalen Restaurant im Hafen.

2. Tag Tel Aviv – Nazareth – See Genezareth
Nach dem Frühstück fahren wir nach Cäsarea, der von Herodes erbauten prächtigen Hafenstadt. Weiterfahrt entlang dem Mittelmeer nach Haifa und auf den Berg Carmel mit seiner beeindruckenden Aussicht auf die Stadt Haifa. In einem Beduinendorf lernen wir die Beduinenkultur kennen. Weiter geht es durch Galiläa nach Kana, der Stätte wo Jesus sein erstes öffentliches Wunder wirkte. In Nazareth besuchen wir die Verkündigungskirche sowie die Gabrielskirche mit der Brunnenkapelle. Abendessen und Übernachtung im Hotel Magdala am See Genezareth, unser Zuhause für die nächsten drei Nächte.

3. Tag See Genezareth
Frühstücksbuffet im Hotel. Ausflug zu den Heiligen Stätten am See Genezareth wo wir den Berg der Seligpreisung besuchen sowie Tabgha, dem Ort der Brotvermehrung. Weiterfahrt Richtung Norden an die libanesische Grenze zum Kibbutz Malkiya. Dort treffen wir Daniel Däster, ein Schweizer der schon sehr lange in Israel lebt und viel über die Geschichte vom Kibbutz Malkiya mit seiner speziellen Lage an der libanesischen Grenze erzählen kann. Rückfahrt zum Hotel und freie Zeit zum Schwimmen oder Erholen am See. Abendessen im Hotel.

4. Tag Golanhöhen
Nach dem Frühstück fahren wir durch das Hula Tal nach Norden in den Golan. Im Quellgebiet des Jordans machen wir eine kurze Wanderung durch den Nationalpark Tel Dan. Die Flora und Fauna rund um den Golan sind beeindruckend und vielseitig. Vom Aussichtspunkt Bental sehen wir das Panorama dieser schönen Gegend und blicken über die syrische Hochebene. Im bekannten Weingut Yarden degustieren wir erstklassigen israelischen Wein, erfahren wie koscherer Wein hergestellt wird und geniessen dazu ein feines Abendessen.

5. Tag See Genezareth – Wadi Ein Gedi – Totes Meer
Frühstück und danach Fahrt durch das Jordantal zum Toten Meer, dem tiefsten Ort der Welt mit 422 m unter dem Meeresspiegel. Unterwegs machen wir Halt bei der Taufstelle Kasser el Yahud, die sich am Jordan und direkt an der jordanischen Grenze befindet. Eine kurze Wanderung durch das Wüstenwadi Ein Gedi führt uns durch schroffe Täler entlang eines Flusses zu Wasserfällen und kleinen Seen. Wir fahren zum Hotel Isotel Dead Sea fahren, welches am Toten Meer gelegen ist. Möglichkeit für ein erstes Bad im Toten Meer. Abendessen im Hotel.

6. Tag Totes Meer & Massada
Wir fahren hoch nach Massada, der von Herodes erbauten Felsenfestung und Symbol des jüdischen Wiederstandes gegen die Römer. Am Nachmittag haben Sie nochmals Zeit für ein heilendes Bad im Toten Meer, welches uns dank dem hohen Salzgehalt fast schwerelos an der Wasseroberfläche treiben lässt. Ein Schlammbad oder ein Schwefelbad entspannt zusätzlich und sind wohltuend für Körper und Geist.

7. Tag Jerusalem
Am Morgen fahren wir nach Jerusalem. Führung durch die Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem. Das moderne Museum zeigt auf eindrückliche und vielseitige Weise die Judenverfolgung im zweiten Weltkrieg. Stadtrundfahrt durch die Neustadt mit Aussenbesichtigung der Knesset und der Menorah, dem Wahrzeichen des Staates Israel. Danach Spaziergang durch den Mahane Yehuda Markt. Übernachtung im Hotel Dan Panorama in Jerusalem.

8. Tag Jerusalem
Nach dem Frühstück fahren wir auf den Ölberg und geniessen den Ausblick auf den Tempelberg und die Altstadt Jerusalems. Wir besichtigen den Garten Gehtsemane mit seinen uralten Ölbäumen sowie der Kirche der Nationen. Danach erkunden wir zu Fuss die Altstadt von Jerusalem und erfahren viel zur Geschichte und Bedeutung der verschiedenen Viertel der Altstadt. Wir gehen durch die Via Dolorosa und besuchen die Grabeskirche. Mit dem Bus geht es weiter nach Bethlehem, wo wir die Geburtskirche besuchen. Rückfahrt nach Jerusalem und Abendessen im Hotel.

9. Tag Jersualem - Tel Aviv - Zürich
Frühstücksbuffet und etwas freie Zeit für letzte Einkäufe und Erkundungen. Transfer zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv und Rückflug mit SWISS in die Schweiz.

Ausblenden
TLV LOHIS2
Preise pro Person in CHF01.11.21-09.11.21
Doppelzimmer 15 - 19 Personen
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

3890
1050
Doppelzimmer ab 20 Personen
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

3470
1050

Spezialisten Kontaktieren