Schienenkreuzfahrt mit dem Sonderzug durch Österreich

Flagge Österreich

Schienenkreuzfahrt mit dem Sonderzug durch Österreich

Mit dem Sonderzug begeben wir uns auf Entdeckungsreise. Wir nehmen Platz in den nostalgischen 1. Klasse-Wagen «Suisse Train Bleu» aus den 1960er Jahren. Für die Mahlzeiten an Bord treffen wir uns in den eleganten Speisewagen des «Prestige Continental-Express». Die faszinierenden Fahrten geniessen wir bei ständig wechselnder Aussicht. Wir reisen in nostalgischen 1. Klasse-Wagen «Suisse Train Bleu» aus den 1960er Jahren mit komfortablen Seitengangabteilung (max. 4er Belegung). Die Wagen sind nicht klimatisiert, jedoch mit Senkfenstern ausgestattet. Zum gemütlichen Verweilen bei einem Kaffee oder einem Glas Wein trifft man sich im Bar-/Aufenthaltswagen. In den eleganten Speisewagen des «Prestige Continental-Express» im Stil des legendären «Orient-Express» erleben wir das Bahngefühl der Belle Époque. Diese luxuriös eingerichteten Wagen sind klimatisiert. Dort werden die Mittagessen serviert. Wir bewundern und besuchen unzählige Kulturschätze unseres Nachbarlandes Österreich und reisen bequem mit dem Sonderzug quer durch das Land. Die Heimat von Mozart und Prinzessin Sissi lässt grüssen. Dabei entdecken wir bekannte Städte wie die Hauptstadt Wien, spazieren durch Salzburg und flanieren durch Innsbruck. Wir befahren die Bahnstrecke der Semmeringbahn - gelistet als UNESCO-Weltkulturerbe. Viel Wissenswertes erfahren wir bei den Stopps beim Stift Melk in der Wachau - UNESCO-Weltkulturerbe und in Klagenfurt am bekannten Wörthersee. Natürlich bleibt auch Zeit, um Ihren eigenen Interessen nachzugehen.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer Mittelklass-Hotels in Bahnhofsnähe
Daten
ab Preis in CHF p.P.
05.10.2024 - 13.10.2024
ab CHF 2‘990
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Doppelzimmer Erstklass-Hotels im Zentrum
Daten
ab Preis in CHF p.P.
05.10.2024 - 13.10.2024
ab CHF 3‘245
Daniel Pirker
Reisebüro & Gruppenreisen
Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Schienenkreuzfahrt mit dem Sonderzug durch Österreich

1. Tag Schweiz - Salzburg

Gegen 08.15 Uhr Abfahrt in Olten mit dem «Suisse Train Bleu». Zusteige in Aarau, Zürich-Altstetten, Thalwil und Sargans. Fahrt via Arlberg nach Salzburg. Begrüssungs-Mittagessen im Speisewagen.

2. Tag Salzburg

Am Vormittag geführter Stadtrundgang durch die Altstadt. Auf den Spuren des grossen Komponisten Mozart entdecken wir die faszinierende Stadt, UNESCO-Weltkulturerbe. Im Anschluss besteht die Möglichkeit am fakultativen Ausflug ins Salzkammergut mit dem malerischen Wolfgangsee und Bad Ischl teilzunehmen. Das Mittagessen ist inklusive. Der Wolfgangsee, benannt nach dem Heiligen Wolfgang, machte den gleichnamigen Ort zu einer Pilgerstätte. In Bad Ischl – europäische Kulturhauptstadt 2024, legen wir eine Pause ein. Hier verlebte der Kaiserhof einst seine Sommerzeit und entführte das kulturelle Leben Wien für ein paar Monate in die Provinz.

3. Tag Salzburg - Stift Melk - Wien

Heute fahren wir mit dem Sonderzug weiter in Richtung Wien. Mittagessen im Speisewagen. In Melk besuchen wir das weltbekannte Stift Melk, UNESCO-Welterbe. Das imposante und weithin sichtbare Benediktinerkloster liegt am Donauufer und ist das Wahrzeichen der Wachau. Ein wichtiger Bestandteil des barocken Ensembles ist der Klostergarten, der als Stiftspark gilt. Es gibt dort zum Beispiel ein Paradiesgärtlein, einen Meditationsweg und 250 Jahre alte Linden. Weiterfahrt mit dem Sonderzug nach Wien.

4. Tag Wien

Am Vormittag gleitet das k. u. k. Wien mit Staatsoper, Heldenplatz und Kunsthistorischem Museum an unseren Busfenstern vorbei. Anschliessend setzen wir die Entdeckungsreise auf optionaler Basis fort und fahren mit dem «Vienna Heurigen Express» als Sonderfahrt durch die idyllischen Weinbaugebiete und kehren in einen Wiener Heurigen für die Mittagspause mit Speis und Trank ein.

5. Tag Wien - Semmeringbahn - Klagenfurt

Es geht weiter mit unserem Sonderzug. Die Semmeringbahn ist eine Teilstrecke der Südbahn in Österreich. Sie verläuft von Gloggnitz über den Semmering nach Mürzzuschlag und ist die erste normalspurige Gebirgsbahn Europas, wurde von Carl von Ghega geplant und 1854 eröffnet. Strecke und Lokomotivbau der Semmeringbahn gelten als Meilensteine der Eisenbahngeschichte. Seit 1998 gehört sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Halt in Semmering zum Besuch des Informationszentrums. Weiterfahrt an Bord unseres Sonderzuges und Mittagessen im Speisewagen. Ankunft gegen Abend in Klagenfurt.

6. Tag Klagenfurt & Wörthersee

Klagenfurt am Wörthersee hat jede Menge zu bieten: Herrliche Ausblicke, romantische Innenhöfe, Kultur und immer wieder Köstlichkeiten, die man nicht verpassen sollte. Während der Schifffahrt auf dem Wörthersee nach Maria Wörth geniessen wir die einzigartige Naturkulisse. Abgerundet wird der Vormittag mit dem geführten Stadtrundgang durch die Hauptstadt Kärntens.

7. Tag Klagenfurt - Innsbruck

Auf der Fahrt ins Bundesland Tirol wird das Mittagessen serviert. Im Laufe des Nachmittags Ankunft in Innsbruck.

8. Tag Innsbruck

Am Vormittag lernen wir auf dem geführten Stadtrundgang das sehenswerte Innsbruck kennen. Dazu gehören die Altstadt, das Goldene Dachl, die Kaiserliche Hofburg und der mittelalterliche Stadtturm. Anschliessend gibt es Zeit für individuelle Interessen oder Teilnahme am fakultativen Ausflug mit fahrplanmässigen Zügen ins Zillertal nach Mayrhofen. Vor der Rückfahrt stärken wir uns bei Kaffee und Kuchen.

9. Tag Innsbruck - Schweiz

Servus, Pfiadi, Baba - heute heisst es Abschied nehmen vom Österreich. An Bord unseres Sonderzuges treten wir die Rückfahrt an und fahren via Arlberg über Sargans, Thalwil, Zürich-Altstetten, Aarau nach Olten. In den Speisewagen wird wieder ein feines, frisch zubereitetes Mittagessen serviert.

Ausblenden
SZG LOHPU4
Preise pro Person in CHF05.10.24-13.10.24
Doppelzimmer Mittelklass-Hotels in Bahnhofsnähe
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

2990
600
Doppelzimmer Erstklass-Hotels im Zentrum
Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag

3245
520

Spezialisten Kontaktieren